Führung

Ein wildes Schwein fangen – Eine Parabel über die Gesellschaft, die wertvolle Lektionen für Führungskräfte bietet

Ein Freund von mir hat mir ein wunderbares Stück mit dem Titel Catching the Wild Pig geschickt. Für diejenigen unter Ihnen, die dieses Gleichnis noch nie gehört haben (und ich hatte es bis jetzt nicht), hier ist es:

Die kommunikative Kraft von Barack Obama: Wie er gewählter Präsident wurde

Dienstag, der 4. November 2008, wird als ein monumentaler Tag in die amerikanische Geschichte eingehen, als Amerika einen Afroamerikaner zu seinem Präsidenten wählte. Was hat Senator Barack Obama befähigt, traditionelle Rassen- und Ethnizitätsbarrieren niederzureißen und zu einer so historischen Persönlichkeit zu werden? Es gab zwei Schlüsselfaktoren.

Die knisternden Geheimnisse von In-N-Out Burger: Fragen und Antworten mit Stacy Perman

In diesen Fragen und Antworten mit Stacy Perman, Autorin von In-N-Out Burger: A Behind-the-Counter-Blick auf die Fast-Food-Kette, die alle Regeln bricht, enthüllen wir, wie die Westküstenkette die Fast-Food-Industrie aufmischt – ein Burger im Tierstil nach dem anderen.

Wertermittlung für Ihr Unternehmen

Ein Leser fragt: Wie legt man eine Bewertung für ein Start-up-Unternehmen fest? Ich beantworte die Frage mit ein paar anderen eigenen Fragen (und Antworten): Wie viel Geld brauchen Sie?

Smart arbeiten: Erledige deine schlimmste Aufgabe zuerst (oder iss jeden Morgen einen lebenden Frosch)

Mark Twain sagte bekanntlich, dass, wenn man morgens als erstes einen lebenden Frosch isst, man den Rest des Tages mit dem Wissen durchgehen kann, dass das Schlimmste hinter sich liegt. Ihr Frosch ist Ihre schlimmste Aufgabe, und Sie sollten es gleich morgens tun.

Woher kamen Sie? Die einfache Frage, die Sie zuerst beantworten müssen

Woher kamen Sie? Dies ist die einfache, aber entscheidende Frage, die Sie zuerst beantworten müssen, um ein erfolgreiches, persönlichkeitsorientiertes Unternehmen aufzubauen. Wenn Sie eine Position in Ihrem Unternehmen aufbauen, klingt das wirklich einfach, aber das allererste, was Sie sich ansehen müssen, ist, woher Sie kommen.

Darum ist der Banksy-Film ein Banksy-Streich

Ein neuer Dokumentarfilm unter der Regie des berühmtesten Straßenkünstlers der Welt ist nur eine weitere seiner charakteristischen Tricks.

Heads Up vs. Heads Down

Heads-down bei einem Projekt zu sein, um eine Deadline zu erreichen, ist alltäglich, aber manchmal ist Heads-up der Weg zu wahrem Erfolg.

Juno Baby nimmt es mit Baby Einstein mit echter Musik auf, iTunes für Kleinkinder

Es ist eine gewaltige Aufgabe, es mit Baby Einsteins DVD-Imperium aufzunehmen. Aber Juno ist bereit für den Job. Ihre Strategie: Schaffen Sie originelle Orchestermusik für Kinder, umgeben Sie sich mit einer Vielzahl ebenso skurriler Charaktere und nutzen Sie mobile Technologie wie keine Puppe zuvor.

Es geht nicht nur darum, wie Sie das Spiel spielen – es geht darum, ob Sie gewinnen oder verlieren

Der alte Ausdruck, es geht nicht darum, ob Sie gewinnen oder verlieren, sondern wie Sie das Spiel spielen, ist völlig falsch. Gewinnen zählt. Es ist wichtig, weil Sie etwas Wichtiges erreichen. Aber es ist auch aus einem viel größeren Grund wichtig: Es treibt das Wachstum an.

Das geheime Coke-Rezept zu diesem amerikanischen Leben? Das hat mein Vater gefunden

Ira Glass und ihre Crew haben mit einer Radiosendung für Aufsehen gesorgt, in der sie eine möglicherweise frühe Formel für Coca-Cola wiederentdecken. Die, die mein Vater Charles Salter 1979 gefunden hat.

Innovation des Umsatzmodells: So generieren Sie Umsätze in einer Welt der kostenlosen

Verbraucher erwarten zunehmend kostenlose Dienste, aber wie kann man wirklich Geld verdienen? Saul Berman, Global Partner bei IBM Services, teilt mir seine Perspektiven basierend auf seinem neuen Buch Not for Free mit.

Was dachten sie? Die warnende Geschichte von Kinokis Schlangenöl-Werbetaktiken

Kinoki-Fußpolster versprachen, schädliche Giftstoffe schmerzlos durch die Fußsohlen aus Ihrem Körper zu saugen, und das Unternehmen verkaufte 14 Millionen US-Dollar, bevor seine Anzeigen von der FTC abgezogen wurden und es gezwungen war, alles zurückzuzahlen. Der erste einer Serie über die absurden Ideen und Produkte, die es tatsächlich auf den Markt geschafft haben – und was wir daraus lernen können.

Wie Vollwertkost Sie zum Einkaufen einlädt

Wurden Sie schon einmal grundiert? Ich meine, hat jemals jemand absichtlich Ihr Unterbewusstsein beeinflusst und Ihre Wahrnehmung der Realität verändert, ohne dass Sie es wissen? Whole Foods Market und andere tun es Ihnen gerade.

Mund-zu-Mund-Marketing: Wir alle wollen mit den Joneses Schritt halten

Inspiriert von dem Hollywood-Film The Joneses aus dem Jahr 2010 über eine Familie von Stealth-Vermarktern, die in ein Viertel der gehobenen Mittelklasse ziehen, um ihre Waren an ihre ahnungslosen Nachbarn zu verkaufen, verbrachte Martin Lindstrom acht Wochen damit, eine echte Familie in unvorhergesehenen Situationen zu filmen, von Grillabenden bis hin zu Einkaufsbummel und dokumentierte, wie ihr Freundeskreis auf bestimmte Marken und Produkte reagierte.

Die größten Werbeparodien aller Zeiten

Die Werbesendung folgt einer einfachen Formel: Übertreiben Sie den Alltagsfrust, präsentieren Sie ernsthaft ein kitschiges Produkt als einfache Lösung, fragen Sie sich laut, wie teuer ein solches Produkt wäre, und verkaufen Sie es zu einem Bruchteil des imaginären Preises. Dann wiederholen.

Wie der rassistische Maniac eines Walking Dead-Schauspielers für ein Muss im Fernsehen sorgt

Michael Rooker brauchte nur eine Handvoll Szenen, um Merle Dixon zu einem Fanboy-Favoriten zu machen. Aber es war sein Engagement in der realen Welt, den Charakter zum Leben zu erwecken, das der AMC-Serie ihren Wasserkühler-Buzz verlieh.

Lumia bedeutet Prostituierte? Bei Produktnamen spielen manchmal andere Bedeutungen keine Rolle

Als Nokia seine Lumia-Produktfamilie ankündigte, gab es große Aufregung, als jemand darauf hinwies, dass Lumia auf Spanisch angeblich Prostituierte bedeutet. Aber spielt es eine Rolle?

Kultur isst Strategie zum Mittagessen

Kultur wird wie die Marke missverstanden und oft als empfindlicher Bestandteil des Geschäfts, der zur Personalabteilung gehört, abgewertet. Es ist nicht immateriell oder flauschig, es ist keine Atmosphäre oder Büroeinrichtung. Es ist einer der wichtigsten Treiber, der gesetzt oder angepasst werden muss, um langfristigen, nachhaltigen Erfolg zu erzielen.